Die 50-Stunden-Woche – Bilanz: Oktober 2013

Damit ich selber sehen kann, wie ich mich und meine Kanäle entwickle, muss ich mal einen Blick auf meine Ausgangsbilanz werfen.

Und für die erste Woche im Oktober komme ich auf eine 50-Stunden-Woche. Damit bin ich zwar noch weit von meinem Ziel entfernt und wie euch die Pfeile zeigen, war ich auch schon mal näher an der 1000-Stunden-Woche. Trotzdem ist das auch kein Wert für den ich mich schämen müsste.

Was mich daran ärgert:

Ich habe zwar schon ne Menge Watchtime, aber so richtig effektiv arbeiten die Videos noch nicht für mich. Was mir fehlt ist ein Call To Action hinter jedem Video.

Was ich ändern werde:

Im Laufe der nächsten Tage werde ich einen Standard-Call-To-Action entwickeln, den ich danach hinter jedes Video schneiden kann, so dass ab dann jedes neue Video für mich arbeitet. Jetzt muss ich nur noch wissen, was ich von meinen Zuschauern will. 🙂

Ergebnisse:

[frame] Bildschirmfoto 2013-10-06 um 11.35.13
videodaswirkt
: 2h
[/frame] [frame] Bildschirmfoto 2013-10-06 um 11.26.18
AlexBoerger: 28h
[/frame] [frame] Bildschirmfoto 2013-10-06 um 11.26.40
Gutenberg Academy: 19h
[/frame] [frame] Bildschirmfoto 2013-10-06 um 11.32.30
Metalernen
: 1h
[/frame]
Kommentare

Leave A Response

* Denotes Required Field